Enstpannte Frau - Selbstwert bestimmt dein Einkommen!

Wenn es um Einkommen und Wohlstand in deinem Leben geht, ist das heutige Thema meiner Meinung nach besonders wichtig! Es geht um Selbstwert als Basis für ein gutes Einkommen!

Hast du dir schon mal Gedanken darüber gemacht, warum es manche Menschen nicht schaffen - und das sind nicht wenige - eine gute finanzielle Basis zu erreichen, während anderen der Erfolg und das Geld nur so zuzufliegen scheinen?

Menschen, die in permanentem Mangel stehen, sehen sich dabei als Opfer der Umstände und des Schicksals und fühlen sich ohnmächtig und ausgeliefert. Sie nehmen es ohne zu hinterfragen hin mit dem Gedanken, dass das Leben einfach so ist. Dabei denken sie offenbar nie darüber nach, warum das Leben sich für andere anders zeigt.

Anscheinend gibt es eine bestimmte Gruppe von Menschen, die vom Schicksal gut bedacht sind, denen es einfach vergönnt ist, die Glück habe, oder die es anscheinend verdient haben besser zu leben. Andere dürfen reich und erfolgreich sein.

Aber warum du nicht? Warum sollte das so sein?

Interessanterweise sind sich nämlich erfolgreiche Menschen darüber bewusst, dass SIE diesen Erfolg kreieren, und nicht das Schicksal. Vielleicht ist es dann doch eher so, dass das, was wir in unserem Leben haben, das Ergebnis unseres eigenen Denkens, Fühlens und Handelns sind???


Erfolgreiche Menschen gehen von ihrer Selbstwirksamkeit aus: Sie nehmen Einfluss!


Eventuell stoße ich mit dieser Haltung bei dir auf Konfrontation. Schließlich gebe ich damit die Verantwortung und die Macht genau DIR zurück, in deine eigenen Hände. Das ist oft unbequem. Aber es hat auch einen fantastischen Nebeneffekt: wenn du es verstanden und angenommen hast, hast du den Schlüssel in der Hand, dir dein Leben wirklich zu gestalten, anstatt dass du einfach nur gelebt wirst.

Ich empfehle dir also, wenn du innere Abneigungen und Widerstände oder gar Wut spürst wenn du liest was ich dir heute schreibe, lass es einmal zu und beobachte es.
Meine Artikel sollen nicht dazu da sein, um dich zu unterhalten, sondern um dich aufzurütteln um aus dir und Deinem Leben MEHR zu machen!

Teste deine Haltung zum Selbstwert

Stelle dir einmal vor, dass jemand zu dir kommt und dir eine richtig große Menge an Geld gibt. Stelle es dir ganz lebendig und real vor. Dieses Geld soll dir gehören.
Und nun beachte ganz genau, was du in diesem Moment denken würdest.

Welches ist deine erste Reaktion? Welcher Gedanke läuft in dir ab? Welche Gefühle tauchen auf? Kannst du es annehmen? So richtig von ganzem Herzen, mit Freude und voller Überzeugung, dass es dir gehören darf, dass du es verdient hast, dass deine Arbeit, die du getan hast, oder deine Leistungen auf dieser Welt, oder besser noch: einfach du, ohne jegliche Bedingung, so viel Geld zu erhalten wert ist?
Sei bei der Wahrnehmung sehr gründlich. Es kann sein dass du dich oberflächlich natürlich über das Geld freust, aber tief im Untergrund ein ganz subtiles Gefühl von Ablehnung ist. Oder Scham, Schuld, falsche Bescheidenheit, den Drang das Geld sofort weiter zu geben usw. Vieles ist möglich...

Anhand dieses kleinen Tests kannst du sofort heraus finden was du über Deinen Wert denkst. Und dabei automatisch, was du bereit bist in deinem Leben an Fülle und Wohlstand anzunehmen.
Wenn du mit dem Ergebnis nicht zufrieden bist, beginne dein Bild über dich selbst systematisch zu hinterfragen und zu verändern! Wenn du einen hohen Gedanken über dich selbst und deinen Wert hast, ist es nicht möglich, dass du zu wenig Geld verdienst. Denn das ist automatisch eine Selbsterniedrigung.

Wahre Fülle im Leben spiegelt im Außen unter anderem deinen Gedanken von Selbstwert wieder. Was glaubst du, welcher Arbeitgeber dich super bezahlen wird, wenn du Minderwert ausstrahlst? Ich denke, das ist logisch, oder?

Jeder von uns ist wertvoll, auch DU. Jeder von uns hat es ohne Bedingung verdient ein gutes Leben zu führen ohne Mangel, in der Fülle. Beginne jetzt diese Haltung zu kultivieren und es anzunehmen, dass auch dein Leben ein Leben in Fülle sein darf.